Startseite | Neuheiten 2015 | Neuheiten 2016

80 Jahre Philatelistenverein Kreuzlingen – Ausflug zum Jubiläum

1936 wurde der Philatelistenverein Kreuzlingen aus der Taufe gehoben. Anlässlich des 80jährigen Jubiläums konnte Präsident, George Strasser, über 30 Aktivmitglieder aus der Region Kreuzlingen, teilweise in Begleitung, zu einem Ausflug der besonderen Art begrüssen. Während ein erster Blick zurück in die Geschichte im Schulmuseum Amriswil geworfen wurde, fuhr man für den zweiten Teil zum «Schnuggebock» nach Teufen, der ebenfalls das Leben von früher zeigt.

Verschiedene Vereinsmitglieder konnten sich noch selbst an die Zeiten erinnern, als in der Schule auf Schiefertafeln oder mit richtigen Federn und Tinte geschrieben wurde. Bereits nach wenigen einleitenden Worten der beiden Museumsführerinnen kamen im Schulmuseum Amriswil zahlreiche Erinnerungen aus der eigenen Schulzeit hoch, welche rege ausgetauscht wurden. Im Gegensatz dazu staunten die beiden mitgereisten Kinder über die schulischen Einrichtungen und Gepflogenheiten von damals.

Nach dem Halt in Amriswil ging die Reise weiter in den Kanton Appenzell Ausserrhoden, wo die Gruppe in Teufen im bekannten Restaurant Waldegg eine weitere historisch erhaltene Stätte besuchte. Das Wetter an diesem Samstag im September zeigte sich von seiner besten Seite, so dass während des Apéros das Bergpanorama betrachtet werden konnte. Die Philatelisten erfreuten sich auch am anschliessenden Nachtessen im «Schnuggebock», was von Vereinskassier, Urs Lang, organisiert wurde. Mit zahlreichen schönen Eindrücken, nach einem regen Austausch unter Freunden und einem Nachtessen wie zu Grosis Zeiten reisten die Kreuzlinger Philatelisten am späten Abend wieder zum Bodensee zurück.